mhs setzt sich für eine hochwertige und gesunde Wasserversorgung ein.

Boxtechnik

DIE mhs-BOXTECHNIK

Das führende System

1995 entwickelte mhs das erste Boxsystem für die Installationen im Heizungs- und Sanitärbereich. Klare technische und ökologische Vorteile machen es zum führenden System am Markt.

Warum machen wir die Montage nicht einfacher?
 Wie können wir auch in Stresssituationen perfekt arbeiten? Wie können wir mit unserem Montageauftritt Kunden begeistern? Wie kann man die Qualität wesentlich verbessern, ohne die Kosten zu erhöhen? Wie können wir Nacharbeiten vermeiden? Wie können wir die Montagekosten wesentlich reduzieren? Das waren nur einige der 34 Fragen, die wir uns vor der Entwicklung des ersten Boxsystems gestellt haben. Die Antwort hieß mhs-Boxsystem und revolutionierte die gesamte Installationstechnik. Mit den Installationsboxen funktioniert die Montage jetzt leichter, schneller, und die Qualität übertrifft jede Normvorgabe. Rund 25 % aller Installationen werden heute mit Boxsystemen durchgeführt ...

 

  • boxtechnik_02
  • boxtechnik_03
  • boxtechnik_04
  • boxtechnik_05

Das Original ist unübertroffen

Die Idee für eine vollkommen neue Technik, die hohen Qualitätsziele, die Leidenschaft für jedes Detail und das einzigartige Know-how über die richtigen Komponenten: alle diese Faktoren standen an der Wiege eines Systems, das oft kopiert, aber nie erreicht wurde. Mittlerweile sind 20 Jahre Erfahrung in die Boxtechnik eingeflossen und haben zu einem Vorsprung geführt, der sich in unzähligen Details bemerkbar macht. Und für unsere Kunden Sicherheit über Jahrzehnte bedeutet.

Wesentlich ist darüber hinaus aber noch eines: mhs steht nicht nur für überlegene Technik. Wir sind uns auch unserer Verantwortung gegenüber dem „Lebensmittel Trinkwasser“ bewusst.

Unternehmen Sie mit uns eine kleine Zeitreise.
Hier ein Klassiker in der mhs-Geschichte

 

 

Die einzigartigen Vorteile der Nummer 1

  • Leichte und sichere Montage
  • Perfekte Wärmedämmung und dadurch auch kein ungewolltes „Aufheizen“ von Kaltwasser
  • Keine Kondensation und dadurch auch keine Schimmelbildung
  • Reduzierung der Fließgeräusche durch Schallentkoppelung der Leitungen
  • Ausdrehsichere Armaturenauslässe
  • Exakt gefertigte Auslässe, die Dehnungsspannungen verhindern
  • Höchste Qualität zum fairen Preis

Deshalb verwenden Installateure die mhs-Boxtechnik

  • Einfachere Bauvorbereitung
  • Geringere Lagerhaltung
  • Sichere und schnelle Montage
  • Kalt- und Warmwasserleitungen werden werksseitig bereits isoliert
  • Befestigungslaschen erleichtern die Einrichtung & Montage wesentlich
  • Für jeden Bedarf die richtige Box