Modulsystem

Modulsysteme - für die Besten das Original

Im Produkt-Portfolio ist das MHS-Modulsystem ein zukunftsweisender Bestandteil. Die MHS-Modulsysteme sind industriell vorgefertigte Installationswände, die die bewährte MHS-Boxtechnik in der perfekten Kombination mit Metallprofilen verbindet. Das MHS-Modulsystem ist individuell einsetzbar in Vor- und Inwandinstallationen, sowie im Massiv- und Tockenausbau und auf das spezielle Bauvorhaben technisch angepasst, damit eine perfekte Integration in die Wohnanlage erfolgen kann.

VORTEILE DES MHS-MODULSYSTEMS

FUNDAMENTALE EIGENSCHAFTEN DES MHS-MODULSYSTEMS

EINSATZBEREICH TRINKWASSER – DER SPEZIELLE MHS-ISOLIERKÖRPER HAT MEHRERE AUFGABEN NACHHALTIG ZU ERFÜLLEN:

Durch die Verarbeitung des Isolierkörpers mittels Hochdrucktechnologie und spezieller Grundwerkstoffauswahl wird eine Beeinflussung gegenüber dem Lebensmittel Trinkwasser und den Rohrwerkstoffen ausgeschlossen.

Der spezielle Isolierkörper, im Hochdruckverfahren hergestellt, entfaltet die höchste Produktqualität am Markt, schließt Schrumpfungen sowie Wasseraufnahme aus, hält den Auslass nachhaltig stabil, reduziert die Schallbelastung, ist hoch wärmegedämmt und lässt keine Schimmelbildung zu.

Mit der CE-Zertifizierug nach EN 14308 und der allgemein bauaufsichtlichen Zulassung (Zulassungsnummer Z-23.14-1974) werden die normerfüllenden Eigenschaften für den Einsatz im Trinkwasserbereich bestätigt.

Perfekte Kombination aus dem MHS Boxsystem und
dem Modulsystem – zusammengeführt in einem
Produkt.

Modulsysteme - für die Besten das Original